Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Abgeordneter informiert über Europapolitik

Der münsterländische Europaabgeordnete Markus Pieper hat am Vormittag in einem Pressegespräch über neue Herausforderungen für Europa gesprochen. Besonders wichtig war ihm die EU-Agrarreform. Sie wirke sich stark auf das Münsterland aus. Durch Änderungen in den Förderprogrammen der ländlichen Entwicklung würden jährlich 30 bis 32 Millionen Euro verloren gehen, sagte Pieper. Er sieht hier Handlungsbedarf und wirbt für eine europäische Mitfinanzierung der Regionalpolitik: