Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Absturzursache weiter unklar

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in einem Maisfeld bei Telgte am Abend dauern die Ermittlungen an. Ersthelfer hatten am Sonntagabend gegen 18 Uhr die beiden Insassen aus dem brennenden Flugzeugwrack gezogen. Der 48-jährige Pilot aus Warendorf und sein Flugschüler wurden schwerverletzt mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht. Ob man mehr über die Absturzursache weiß, sagte uns am Montagmittag die Sprecherin der Kreispolizei, Susanne Dirkorte: