Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ägypten-Krise kommt in den Reisebüros im Kreis an

Die Unruhen in Ägypten sorgen seit gestern für mehr Stress in den Reisebüros im Kreis. Umbuchungen und Stornierungen nehmen langsam aber sicher zu. Reisebüros Nachdem unter anderem die Reiseveranstalter TUI und alltours ihre Reisen in die Krisenregion streichen, wird es auch vielen Urlaubern im Kreis zu heikel. „Die ersten besorgten Kunden rufen an“, heißt es zum Beispiel vom Reisebüro Pieper in Ahlen. Einige wollen jetzt bereits ihre Reisen im Oktober stornieren. In den meisten Fällen wird dann versucht, auf ein anderes Ziel umzubuchen. Hier sind dann zum Beispiel die Türkei oder Griechenland gefragt. Im TUI Reisebüro in Beckum halten sich die Kundenanfragen noch in Grenzen. Bei den Kollegen in Oelde gibt es erste Anrufe. „Das wird aber wohl noch mehr werden“, heißt es dort.

Bürgerbeteiligung zur LAGA-Bewerbung in Warendorf
Die Stadt Warendorf arbeitet mit Hochdruck an der Bewerbung für die Landesgartenschau 2026. Eine Bürgergruppe aus politisch und bürgerschaftlichen Interessensvertretern hat die Stadt dazu bereits...
IHK-Ausbildungsplatz-Hotline für Schüler aus dem Kreis Warendorf
Besonders im Münsterland, also auch bei uns im Kreis Warendorf noch viele mittelständische Betriebe, die Auszubildende suchen, aber noch immer keine oder zu wenig Bewerbungen bekommen Das teilt die...
Erster Fall der Delta-Variante im Kreis Warendorf bestätigt
Im Kreis Warendorf ist der erste Fall der indischen Delta-Variante des Coronavirus nachtraglich bestätigt worden. Bei der Infizierten handelt es sich um eine 51-jährige Frau aus Telgte, die von einer...
Baubeginn für Osttangente in Ahlen
In Ahlen fällt in Kürze der Startschuss für den Bau der Osttangente. Nächste Woche Donnerstag kommt NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zum ersten Spatenstich. Im letzten September hatte der Minister...
Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf sinkt weiter
ie Sieben-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist weiter gesunken: Sie liegt jetzt bei 5,4, geht aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts hervor. Zwei Neuinfektionen wurden von gestern auf heute...
Aasee-Wiese in Münster an den nächsten Wochenenden gesperrt
Keine wilden Partys mehr an den Aasee-Kugeln in Münster. Die Stadt hat auf die Ausschreitungen am vergangenen Wochenende reagiert: Die Aaseewiese rund um die Kugeln ist künftig am Wochenende gesperrt....