Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ärztekammer fordert erprobte Impfstoffe

Angesichts der aktuellen Diskussion um Grippeimpfstoffe fordert die Ärztekammer Westfalen-Lippe, dass erprobte Impfstoffe eingesetzt werden. Die Kammer übt Kritik an den Rabattverträgen zwischen Krankenkassen und Arzneimittelherstellern. Da gehe billig vor gut, sagt Kammerpräsident Dr. Theodor Windhorst. Die Ärztekammer fordert die Abschaffung dieser Verträge. Sie werden laut Kammer abgeschlossen bevor die Impfstoffe auf den Markt kommen und  beeinträchtigten Qualität und Quantität – ihre Abschaffung sei überfällig. Die Kassen würden die Marken bestimmen und ließen damit Arzt und Patient keine freie Wahl mehr. Sie müssten dann gegebenenfalls einen Grippeimpfstoff nehmen, dessen Qualität nicht abgeklärt sei. Die Kammer fürchtet auch, dass der  Rückruf von Impfstoffen des Schweizer Pharmakonzerns Novartis das Vertrauen in den Grippeschutz geschwächt hat- und weist auf die Wichtigkeit der Grippeschutzimpfung hin.

Weltkindertag am 20. September: Kinder fahren kostenlos Bus und Bahn auch im Kreis Warendorf
Am Montag ist Weltkindertag. Verkehrsunternehmen im WestfalenTarif starten an diesem Tag eine besondere Aktion: Kinder bis einschließlich 14 Jahren können in ganz Nordrhein-Westfalen den gesamten Tag...
Erste Klimaschutzmesse in Sendenhorst
In der Westtorhalle in Sendenhorst läuft heute die erste Klimaschutzmesse der Stadt, unter dem Motto „ Klima Wandelt – wie der Klimawandel die Welt verändert“. Eingeladen sind alle Menschen aus...
CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Landeschef Armin Laschet spricht in Warendorf
In Sachen Bundestagswahl kommt der CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet heute nach Warendorf. Er spricht um 12:45 Uhr auf dem Historischen Marktplatz. Laschet ist der bisher...
Bürgerinitiativen fordern Abkehr vom Bundestraßenausbau im Kreis Warendorf
Der Ausbau der Bundesstraßen 51 und 64 ist noch nicht beschlossene Sache. So steht es  in einer aktuellen Erklärung von fünf Bürgerinitiativen im Münsterland und des Regionalverbands des ökologischen...
Beverbad in Ostbevern beendet Freibadsaison - Erlbad noch eine Woche auf
Im Kreis Warendorf schließen in diesen Tagen die letzten Freibäder. Das Beverbad in Ostbevern hat gestern die Saison beendet. Dorthin kamen in diesem Jahr rund 9000 Badegäste, das sind rund 300...
Neue Flutlichtanlage im Ahlener Wersestadion öfter in Betrieb
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bewährt sich die neue Flutlichtanlage am Wersestadion. Sie komme jetzt vermehrt zum Einsatz, sagt Anna Schepers aus der Gruppe Schule und Sport bei der Stadt Ahlen. ...