Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

AfD- Kundgebung und Gegendemo: Polizei vorbereitet

Eine AfD-Kundgebung und eine Gegendemonstration sind für heute Abend in Warendorf angekündigt: Die  rechtspopulistische AfD hat für um 19 Uhr einen öffentlichen Vortrag auf dem Wilhelmsplatz in der Innenstadt angemeldet. Redner ist Martin Renner, Mitbegründer der AfD und Sprecher des NRW-Landes-verbandes der Partei. Die Gegen-Aktion auf dem Historischen Marktplatz startet eine halbe Stunde früher. Aufgerufen hatte dazu Bündnis90/Die Grünen. Andere Parteien haben sich dem angeschlossen. Man will für ein "weltoffenes Warendorf" einsetzen. Die AfD-Gegner wollen in einem Protest-Zug durch die Innenstad laufen, bis zur Kreuzung Münsterwall/Münsterstrasse. Die liegt in unmittelbarer Nähe zur AfD-Veranstaltung. Von dort aus geht es zum Marktplatz zurück. Der Polizei liegen noch keine Hinweise auf Störungen vor, sie werde aber konsequent gegen Störer und Straftäter vorgehen.