Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

AfD und AfD-Gegner demonstrieren weitgehend friedlich

Rund um die AfD Kundgebung auf dem Ahlener Marktplatz ist es am Abend weitgehend friedlich geblieben. Rund 150 Demonstranten waren für die AfD unterwegs. Bei der Gegenveranstaltung vor dem Rathaus waren etwa 350 Menschen. Sie war von einem überparteilichen Bündnis aus Vereinen, Verbänden und kirchlichen Gruppen unter dem Motto „Ahlen hat Besseres zu tun“ organisiert worden. Polizeisprecherin Susanne Dirkorte zog ein positives Fazit des Einsatzes und der Kundgebungen:

{media:1}

Rund 250 Polizeibeamte waren im Einsatz, um die Kontrahenten auseinander zu halten und einen geregelten Ablauf beider Veranstaltungen zu sichern.