Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aggressiver Gütersloher in Gewahrsam

Die Polizei in Warendorf hat einen aggressiven Mann aus Gütersloh in Gewahrsam genommen. Der Mann war der Polizei schon von einem Vorfall in Beelen her bekannt. Am Samstag war der 33-jährige Gütersloher in Beelen aufgefallen, als er trotz Hausverbot einen Zug nicht verlassen wollte. In einer Buchhandlung in Warendorf belästigte der Mann heute mehrere Kunden. Er sollte das Ladenlokal verlassen, ging aber nicht. Die herbeigerufene Polizei führte den Mann mit einfacher körperlicher Gewalt aus dem Geschäft. Der schrie sie an und versuchte, die Polizisten mit einem Regenschirm zu schlagen. Daraufhin setzten die Beamten Pfefferspray ein und nahmen den Gütersloher in Gewahrsam.