Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen bekommt Sekundarschule

Ahlen wird ab dem kommenden Schuljahr eine Sekundarschule bekommen. Am Nachmittag haben sich der Jugendhilfe- und der Schulausschuss mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen. Die Schule soll aus den beiden Hauptschulen Bodelschwingh- und Geschwister Scholl sowie aus der Realschule entstehen und zunächst mit einem Jahrgang aus 5.Klassen starten. Die Zustimmung des Rates am Donnerstag gilt nur noch als Formsache. Außerdem ein Thema: In Zukunft wird die Stadt Ahlen einige ihrer Spielplätze abbauen beziehungsweise stilllegen. Erste Überlegungen dazu wurden am Nachmittag im Jugendhilfeausschuss vorgestellt. Hauptgrund für diese Maßnahme ist, das verwundert nicht, das Geld. So sind die Instandhaltungen und Reparaturen, die jährlich anfallen, nicht mehr aus den Haushaltsmitteln zu decken. Die einfach aufzustocken wird keine Alternative sein, zumal auch der demographische Wandel für immer weniger Kinder, also auch Spielplatznutzer sorgt. In Gebieten in denen einige Spielplätze dicht nebeneinander liegen oder diese gar nicht mehr genutzt werden, könnten sie in Zukunft zurückgebaut werden. Bislang stehen aber nur Überlegungen dazu nur auf dem Papier. Weitere Beratungen sollen folgen.

Kommunen im Kreis Warendorf erinnern an die Briefwahl
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Wer im Kreis Warendorf per Briefwahl wählt, sollte seine Unterlagen frühzeitig in die Post geben. Darauf machen gleich mehrere Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf leicht gesunken
Die Sieben-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis Warendorf ist leicht gesunken. Gestern lag sie bei 60,9, heute liegt sie bei 60,6. Von gestern auf heute wurden außerdem keine weiteren Neuinfektionen mit...
Laschets Wahlkampf in Warendorf
Eine Premiere erlebte der Kreis Warendorf am Samstag: Unions-Kanzlerkandidat Laschet sprach in Warendorf – und nicht in Münster, wo sonst die Kanzlerkandidaten auftreten. Im Radio WAF-Interview sagte...
Klimaschutzmesse in Sendenhorst war erfolgreich
Die erste Klimaschutzmesse der Stadt Sendenhorst ist nach einer zweijährigen Planungsphase am Samstag über die Bühne gegangen. 15 Aussteller zeigten in der Westtorhalle ihre Produkte oder stellten...
Ultraleichtflugzeug musste in Telgte notlanden
In Telgte musste am Mittag ein Ultraleichtflugzeug notlanden. Es befand sich auf dem Landeanflug zum Flughafen Berdel in Telgte. Beim Anflug setzte der Motor aus, der Pilot entschied sich auf einer...
Everswinkler bei Unfall auf K 3 schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall auf der K 3 zwischen Warendorf und Everswinkel am Samstagnachmittag ist ein Mann schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 20-Jährige aus Everswinkel in...