Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen leidet unter Haushaltsloch

Wirtschaftsförderung, Bildungsförderung und Integration sind für Ahlens Bürgermeister Benedikt Ruhmöller die Hauptaufgaben im Haushaltsjahr 2008. Bei der Einbringung des Haushaltes am Nachmittag betonte Ruhmöller, dass diese drei Bereiche trotz eines über 9 Millionen Euro starken Defizits verstärkt finanziert werden müssten. Außerdem seien Einsparungen bei den Energiekosten wichtig. Das Millionenloch im Haushalt wird durch eine Entnahme aus der Ausgleichsrücklage ausgeglichen. Auch, wenn das Loch in den nächsten Jahren wohl kleiner wird, will die Stadt an dem strikten Sparkurs der letzten Jahre festhalten.