Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen: Mehrere Männer geraten aneinander

Mehrere junge Männer sind am Wochenende in Ahlen aneinander geraten. Bei den insgesamt drei Schlägereien  gab es auch Verletzte. Die Polizei sucht jetzt  Zeugen. Am Rande der Kirmes gab es kurz nach Mitternacht am Samstag die erste Schlägerei. Erst sollen sich zwei kleinere Gruppen verbal gestritten haben. Als sie sich wiedertrafen, gerieten ein 18 und ein 28-Jähriger aneinander. Der Ältere wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. Was genau zwischen den Ahlenern vorgefallen ist, muss die Polizei noch herausfinden. Einen weiteren Vorfall gab es gegen halb vier vor einem Lokal auf dem Marktplatz. Hier schlug ein 21-Jähriger auf einen 18-Jährigen ein. Er wurde im Gesicht verletzt. Doch noch nicht genug: kurze Zeit später hat ein bisher Unbekannter einem weiteren jungen Mann mit einem Gegenstand gegen den Hinterkopf geschlagen. Danach trat der mutmaßlich Täter noch weiter auf den Mann ein.