Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen setzt Zeichen gegen Rassismus

Für Vielfalt, Toleranz und Miteinander – gegen Rassismus: diese Ziele stehen im Mittelpunkt einer Kundgebung in Ahlen, die nächste Woche Freitag stattfindet. Anlass sind die „Internationalen Wochen gegen den Rassismus“ vom 15. bis zum 28. März. Bei der Kundgebung auf dem Marienplatz wird auch Bürgermeister Benedikt Ruhmöller sprechen. In den „Wochen gegen Rassismus“ will Ahlen als tolerante und offene Stadt ein sichtbares Zeichen setzen, heißt es aus dem Rathaus.