Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen vor Verwaltungsgericht

In diesen Minuten beginnt vor dem Verwaltungsgericht Münster ein Prozess gegen die Stadt Ahlen: Die lehnt den Bau eines neuen Lebensmitteldiscounters in Nähe der Beckumer Straße ab. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei sollten Lebensmittel, aber auch wieder Blumen verkauft werden. Doch ohne Baugenehmigung lässt sich ein Nahversorgungszentrum nicht realisieren. Ahlens Bürgermeister Benedikt Ruhmöller sagte uns, ein Einzelhandelsgutachten erkläre die umstrittene Fläche Nahe der Beckumer Straße für tabu. Umliegende Händler würden geschädigt, und Teile einer Allee müssten abgeholzt werden – für eine Zufahrt zum neuen Discounter. Das störe das Stadtbild. Ob die Stadt die Baugenehmigung eventuell doch erteilen muss, klärt das Verwaltungsgericht.