Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen will die Laga

Ahlen wird sich um die Landesgartenschau 2017 bewerben. Der Rat hat sich am Abend einstimmig dafür ausgesprochen die Bewerbung auf den Weg zu schicken. Das die Entscheidung einstimmig ausfiel lag vor allem an der CDU. Sie hatte sich bis zuletzt geziert dem Projekt zuzustimmen. Und auch in der Ratssitzung machte der Fraktionsvorsitzende Carl Holtermann noch einmal klar, dass seine Fraktion nicht uneingeschränkt hinter einer Bewerbung stehe. Die CDU werde nicht in Jubelarien ausbrechen wenn Ahlen den Zuschlag erhalte. Holtermanns SPD Kollege Bing nahm allerdings jetzt bereits Aufbruchstimmung in der Ahlener Bevölkerung wahr. Matthias Bussmann von der Bürgerlichen Mitte Ahlen sprach sogar von einem Rettungsanker für die Stadt. Bis Montag muss die Bewerbung jetzt in Düsseldorf sein. Morgen wird sich auch entscheiden ob mit Warendorf einer der Konkurrenten aus dem Kreis kommt. Ein weiteres Thema am Abend: Im Haushalt klafft ein großes Loch. Bei der Einbringung des Zahlenwerks bezifferte Kämmerer Klaus Muermanns es auf stattliche 13,3 Millionen Euro. Jetzt muss der Rat darüber beraten. Und die Beratungen dürften nicht ganz einfach werden. Denn bei den 13,3 Millionen Euro bleibt es nur, wenn sich der Rat für die schon eingeplanten Erhöhungen von Grund- und Gewerbesteuer ausspricht. Muermanns musste darum schon das Unwort des Jahres 2010 benutzen um den ernst der Lage zu beschreiben. Die Erhöhungen seien alternativlos. Schuld am der schlechten Kassenlage seien unter anderem die deutlich höheren Sozialausgaben.

Kollenbach in Beckum verunreinigt
In Beckum ist der Kollenbach mit einer unbekannten Flüssigkeit verunreinigt worden, teilte die Stadt Beckum mit. Sie hat jetzt Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Das Amt für Umweltschutz des...
Freibadsaison in Drensteinfurt und Ostbevern geht zu Ende
Als eines der letzten Freibäder im Kreis schließt heute das Erlbad in Drensteinfurt. Noch bis 20 Uhr kann man dort heute schwimmen gehen. Mit den Besucherzahlen bleibe man in diesem Jahr hinter Zahlen...
Internet und Telefon in Ostbevern wieder da
In Ostbevern ist die Netz-Störung seit dem Mittag behoben. Betroffene haben uns angerufen, dass Telefon und Internet wieder funktionieren. Fast fünf Tage hatten sie warten müssen. Die Störung war...
Fahrstuhl in Ahlener Krankenhaus nach Brand weiter gesperrt
Nach dem Feuerwehreinsatz im Ahlener Sankt Franziskus-Hospital ist der betroffene Aufzug auch heute noch stillgelegt. Das hat uns am Morgen eine Sprecherin des Krankenhauses bestätigt. Die...
Ein Corona-Fall an der Laurentius-Grundschule in Warendorf
Corona hat die Laurentius-Grundschule in Warendorf erreicht: Dort ist ein Kind nachweislich mit dem Virus infiziert. Bereits gestern hatte die Schulleitung Eltern und Schüler über den Fall informiert....
Internet in Ostbevern soll heute wieder laufen - Kunden sind verärgert
Seit Montag haben viele Haushalte und Betriebe in Ostbevern und Brock kein Internet und Telefon – wegen einer technischen Störung vor Ort. Viele Kunden vor allem der Deutschen Glasfaser sind deswegen...