Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlener Advent zieht Bilanz

Die Macher des Ahlener Advents sind zufrieden. 28 Aussteller hatten sich auf Einladung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen, um Bilanz zu ziehen. Die Resonanz war überaus positiv, berichtet die WFG. Die Teilnehmer fanden demnach einhellig lobende Worte und bestätigten den Organisatoren WFG und ProAhlen, auf einem guten Weg zu sein. Großen Zuspruch fand der erstmalig aufgestellte Torbogen, ebenso wie die neuen Aussteller, zum Beispiel die bewegliche Krippe. Es gab aber auch Anregungen für das nächste Mal: diskutiert wurde die ideale Größe des LoungeZeltes, außerdem habe es insgesamt zu wenig Musik gegeben, so Carlo Pinnschmidt von der WFG. Die sichert zu, die Vorschläge ernst zu nehmen und für die künftige Ausrichtung zu beraten. Beim nächsten Ahlener Advent vom 08. bis zum 19. Dezember wollen sich die Aussteller noch einmal treffen – kurz vorher, damit sie einander kennen lernen können.