Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlener Haushaltsicherungskommission ohne SPD und FDP

Innerhalb kürzester Zeit ist eine weitere Ahlener Fraktion aus der Haushaltssicherungskommission ausgestiegen. Nach der FDP-Fraktion in der vergangenen Woche will jetzt auch die SPD nicht mehr mitmachen. Das Mindestvertrauen in die Verlässlichkeit des Partners sei nicht mehr gegeben, sagte der Vorsitzende Norbert Bing. Die Entscheidung sei vor dem Hintergrund des letzten Gespräches zwischen den Fraktionen gefallen. Im Vordergrund der Verwaltungsüberlegungen stünde anscheinend die uneingeschränkte Machtkonzentration auf den Bürgermeister, so Bing in einem offenen Brief. Die SPD fordert seit längerem die Wiederbesetzung der Baudezernenten- Stelle. Bürgermeister Ruhmöller möchte allerdings am liebsten ganz ohne Dezernenten auskommen. Die Haushaltssicherungskommission sucht nach Einsparmöglichen im maroden Ahlener Haushalt.