Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlener Soldaten in Afghanistan

Der Afghanistan-Einsatz muss weitergehen. Dafür spricht sich Oberstleutnant Jörn Wiemer aus der Ahlener Westfalen-Kaserne aus und unterstützt damit die Position von Kanzlerin Merkel. Aus der Westfalen-Kaserne sind sechs Soldaten in Kundus stationiert. Sie werden als Sanitäter eingesetzt und befinden sich deshalb hauptsächlich im Lager, sagte Wiemer im Radio WAF-Gespräch. Für die Bundeswehr sieht der Oberstleutnant weiterhin eine zentrale Aufgabe: Sie müsse der Bevölkerung helfen, damit die sich nicht auf die Seite der Taliban schlage.