Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlener Südosten: wie sieht die Zukunft aus?

Ahlen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europa

Bei der Zukunft des Ahlener Südostens sollen die Einwohner mitreden. Die Stadt Ahlen lädt deshalb zur Zukunftskonferenz Ende September ein. In der Lohnhalle der Zeche Westfalen will die Stadt die Menschen hören, die im Ahlener Südosten leben. Bürgermeister Berger hofft auf rege Teilnahme. Dank der Städtebauförderung von Bund und Land habe man in dem Stadtteil von 1995 bis 2010 viel erreicht. Berger nennt die Nachnutzung der Zeche Westfalen oder die Umnutzung des Glückaufplatzes mit Glückaufheim und Bundesknappschaft. Aber auch viele weitere kleinere über den Stadtteil verteilte Sinnvolle neue Projekte sollen das jetzt fortsetzen. Die Zukunftskonferenz beginnt am 25. September um 18 Uhr.