Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlener Wirtschaft wächst weiter

Der Ahlener Wirtschaft geht’s gut. Das belegen alleine schon die Grundstücksverkäufe im vergangenen Jahr. Über 23.000 Quadratmeter Fläche wurden an Unternehmen veräußert, zogen die Verantwortlichen bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen, WFG, heute Bilanz. Mindestens 195 Arbeitsplätze konnten in Ahlen durch ihre Arbeit gesichert bzw. neu geschaffen werden, hieß es. Auch einige Events haben zum Erfolg beigetragen. Ihre Netzwerkarbeit hob die WFG ebenfalls hervor. Für 2018 hat sie sich ein strammes Programm vorgenommen. So will sie sich unter anderem um den Ausbau ihrer China-Verbindungen kümmern. Im Bereich Stadtmarketing schwebt ihr eine stärkere Vermarktung Ahlens als Event- und Veranstaltungsstandort vor. Die WFG Ahlen GmbH gehört zu 60 Prozent der Stadt Ahlen, außerdem sind Pro Ahlen und die Volksbank Gesellschafter.