Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aktion Kleiner Prinz hilft weiter Flutopfern

Die Vereine „Aktion Kleiner Prinz“ aus Warendorf  und „Elbkinderland“ sammeln weite Spenden für notleidende Kinder in den ehemaligen Hochwassergebieten. Liedermacher Rolf Zuckowski hatte den Kontakt der beiden Vereine hergestellt – er hat sich jetzt an der Elbe ein Bild der Lage gemacht. Die Aufräum- und Sanierungsarbeiten werden wohl noch Wochen oder Monate andauern. Viele Menschen seien traumatisiert und von den Arbeiten erschöpft, berichtet Zuckowski. Betroffenen Kindern wolle man nun mit betreuten Ferienmöglichkeiten wieder positive Erlebnisse schenken. Außerdem will die Warendorfer Kinderhilfsorganisation dabei helfen, drei  Kindergärten wiederaufzubauen. Der Kinderliedermacher Zuckowski schildert außerdem, dass viele ältere oder pflegebedürftige Menschen mit der Notlage überfordert sind.