Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aktion Kleiner Prinz zieht positive Bilanz

Die Aktion Kleiner Prinz aus Warendorf kann auf ein erfolgreiches letztes Jahr zurückblicken. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Kinderhilfsorganisation wurde Bilanz gezogen. Vor allem rund um die Flüchtlinge konnte der Verein oft helfen, sagte die Vorsitzende Maria Mussaeus. So wurden Öfen für ein Flüchtlingslager an der türkisch-syrischen Grenze finanziert. Außerdem unterstütze der Verein unter anderem eine Geburtsstation und einen Kindergarten im Kongo. Auch dieses Jahr fing direkt mit einem Spendenaufruf für den Verein an. Es wurde rund 40 Tonnen Hilfsgüter für das provisorische Flüchtlingslager Idomeni in Griechenland gesammelt. Ermöglicht werden die Einsätze des Vereins durch Geld- und Sachspenden und durch Aktionen wie den Hoffnungslauf. Für die vielen freiwilligen Helfern soll es Anfang Juli ein Dankeschönfest geben.