Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aktionstag "Saubere Hände"

In Zeiten der Schweinegrippe ist auch Hygiene ein großes Thema. Doch nicht nur darum ist es beim bundesweiten Aktionstag „Saubere Hände" gegangen. Auch die Krankenhäuser in Ahlen und Warendorf machten mit. Bei dem Aktionstag ging es vor allem darum, wie man Hände korrekt reinigt und desinfiziert. Damit soll die Weitergabe von mehrfachresistenten Erregern - den sogenannten MRSA - in Krankenhäusern verhindert werden. In den Eingangsbereichen des Josephshospitals Warendorf und des Franziskus-Hospitals Ahlen gab es für Mitarbeiter, aber auch für Patienten und Besucher anschauliche Informationen zum Thema. Beide Häuser haben sich schon zum wiederholten Mal an dem Aktionstag „Saubere Hände" beteiligt. Bundesweit haben mehr als 500 Häuser mitgemacht.