Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Alkoholisierter Autofahrer rammt Telefonmast

Bei Unfällen im Kreis sind am Wochenende zwei Menschen schwer verletzt worden. Zwischen Ostenfelde und Ennigerloh wurde Sonntagfrüh ein 23-jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er hatte in einer Kurve die Kontrolle über seinen wagen verloren. Das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Telefonmast. (Fotos: Feuerwehr Ennigerloh) Laut Polizei hatte der Mann Alkohol getrunken und war außerdem nicht angeschnallt. Schwer verletzt wurde am Wochenende auch ein Münsteraner, der in Hoetmar mit einer Gruppe Radfahrer unterwegs war. Er stürzte in einen Graben, den er wegen des hohen Grases nicht als solchen erkannt hatte.