Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Alle Wahlvorschläge vom Kreis zugelassen

In der Wahlausschusssitzung des Kreis Warendorf sind am Morgen die Wahlvorschläge der Parteien zur Bundestagswahl geprüft worden. Alle Anträge sind frist- und formgerecht beim Kreis eingegangen und zugelassen worden.

Insgesamt gibt es bei uns im Kreis acht Direktkandidaten. Sie kandidieren für die Parteien AfD, CDU, FDP, Grüne, die Linke, NPD, die Piraten und SPD.

Die Kandidaten für den Kreis Warendorf sind

AfD Christian Blex aus Wadersloh
CDU Reinhold Sendker aus Ennigerloh
FDP Johannes Philipper aus Sassenberg
Bündnis 90/Die Grüne Alexander Ringbeck aus Oelde
Die Linke Karl Schulte aus Beckum
NPD Peter Hilpert aus Hagen
Piraten-Partei Sebastian Wiesendahl aus Bielefeld
SPD Bernhard Daldrup aus Sendenhorst

Bei der letzten Wahl 2009 hatte Reinhold Sendker (CDU) die meisten Erststimmen bekommen und damit das Direktmandat.

Die Partei AfD, Alternative für Deutschland, hat zum ersten mal einen Wahlvorschlag beim Kreis eingereicht. Um vom Kreiswahlausschuss zugelassen zu werden, musste die AfD mindestens 200 Unterstützungsunterschriften vorgelegen. Die AfD reichte insgesamt 237 Unterschriften ein. 

Außerdem hat der Landtag in Düsseldorf am Vormittag über insgesamt 25 vorliegende Landeslisten mit 602 Bewerbern entschieden.

Mit der offiziellen Zulassung der Kreiswahlvorschläge sowie der Entscheidung über die Landeslisten steht nun fest, was auf die Stimmzettel gedruckt werden muss. Der Kreis gibt den Druckauftrag voraussichtlich nächste Woche und rechnet mit den fertigen Stimmzettel rund um den 9. August, sagte die Wahlsachbearbeiterin des Kreises Annika Müller.

Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen
Die heute von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Aussicht gestellten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen, die unter anderem den Einzelhandel, die Außengastronomie oder die...
Achtung bei Reisen in die Niederlande
Wer über das Himmelfahrts-Wochenende in die Niederlande reisen möchte, muss beachten, dass seit heute eine neue Quarantäne-Regelung auf Grundlage der Corona-Eireiseverordnung des Bundes bei Rückkehr...
Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden
Ein Teil der Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden. Die Arbeiten sollen Mitte Juni starten und etwa sechs Wochen dauern. Das meldet der Kreisverband des Westfälisch-Lippischen...
Aktion Kleiner Prinz in Warendorf darf wieder Spenden annehmen
Ab Dienstag (18.05.) kann die kontaktlose Sachspenden-Annahme bei der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf wieder öffnen. Das Ordnungsamt hat grünes Licht gegeben, heißt es von dem gemeinnützigen Verein....
Stadtbücherei Warendorf öffnet am Dienstag
Die Stadtbücherei Warendorf öffnet ab Dienstag (18.05.) wieder für Besucher. Unabhängig vom Inzidenzwert kann die Bücherei dann ohne negativen Corona-Test oder Impfnachweis besucht werden, teilt die...
Bischof Genn kündigt Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen im Bistum Münster an
Im Bistum Münster soll es einen Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen geben. Das hat der Bischof von Münster, Felix Genn, gestern (11.5) in einem Schreiben angekündigt. Der Prozess...