Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Altersdurchnitt der Lehrer bei uns sinkt

Die Lehrer bei uns im Kreis werden durchschnittlich immer jünger. Besonders in der Altersgruppe der unter 35jährigen gibt es mehr Lehrkräfte, heißt es vom Statistischen Landesamt. Aktuell sind es über 600, vor fünf Jahren waren es noch rund 400 Lehrer. Die meisten der 5.700 Lehrer bei uns im Kreis sind zwischen 35 und 49 Jahre alt. Das Durchschnittsalter lag im letzten Schuljahr (2016/17) bei 45 Jahren – damit liegen wir auch im NRW-weiten Schnitt. Vor fünf Jahren war der Durchschnittslehrer noch zweieinhalb Jahre älter. Aber auch kreisweit gibt es Unterschiede: Am jüngsten sind die Lehrer in Ennigerloh und Warendorf mit rund 43 Jahren. In Everswinkel und Drensteinfurt sind sie rund fünf Jahre älter, also durchschnittlich 48 Jahre alt.