Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Amerikanischer Whiskey sorgt für Stau bei Oelde

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Feinster amerikanischer Whiskey ist gestern Abend zwischen Herzebrock-Clarholz und Oelde auf die A 2 geflossen. Ein rumänischer Laster hatte die Flaschen an Bord – und der war nach einem Zusammenstoss mit einem Sportwagen umgekippt.

An dem Auto war ein Reifen geplatzt. Deshalb hatte der Fahrer aus Bad Salzuflen die Kontrolle verloren und war gegen den Sattelzug geschleudert, mit im Auto saß sein 15-jähriger Sohn.

Der Unfall ging für alle glimpflich aus – der Whiskey war allerdings hin: Fahrbahnreinigung und Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Fahrtrichtung  Dortmund staute sich der Verkehr auf 5 Kilometer, hieß es von der Polizei.