Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Amtliches Wahlergebnis steht fest

Das Ergebnis der Bundestagswahl im Kreis Warendorf ist amtlich. Der Kreiswahlausschuss hat es heute in öffentlicher Sitzung im Kreishaus offiziell festgestellt. Die Wahlsachbearbeiter des Kreises hatten mit Kreiswahlleiter Stefan Funke die insgesamt 225 Wahlniederschriften aus dem ganzen Kreis überprüft. Dabei ergaben sich nur minimale Abweichungen von ein bis höchstens acht Stimmen gegenüber dem vorläufigen Wahlergebnis – zu wenig, um Auswirkungen zu haben. Somit blieb es auch bei einer Wahlbeteiligung von 78 Prozent, ein Wert über dem Bundesdurchschnitt. Wahlleiter Funke nutzte die Gelegenheit, um den rund 1.500 Wahlhelfern noch einmal für ihren Einsatz zu danken.