Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Anmeldung für ÖKOPROFIT läuft

Auch in diesem Jahr haben Unternehmen aus dem Kreis die Möglichkeit, am europaweiten „Ökologischen Projekt für integrierte Umwelttechnik“, kurz ÖKOPROFIT, teilzunehmen. Dazu fand am Abend bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung in Beckum, GfW, eine Informationsveranstaltung statt. Ziele seien Kostensenkung, dem Umweltschutz genüge zu tun und durch Verbesserungsvorschläge neue Aufträge zu generieren, sagte uns Manfred Nienhaus von der GfW. Laut Nienhaus war das Projekt ÖKOPROFIT schon im vergangenen Jahr sehr erfolgreich. Insgesamt wurden im Kreis bei den beteiligten Unternehmen rund 1.700 Kubikmeter Wasser und 89 Tonnen Abfall eingespart.

Bürgerbeteiligung zur LAGA-Bewerbung in Warendorf
Die Stadt Warendorf arbeitet mit Hochdruck an der Bewerbung für die Landesgartenschau 2026. Eine Bürgergruppe aus politisch und bürgerschaftlichen Interessensvertretern hat die Stadt dazu bereits...
IHK-Ausbildungsplatz-Hotline für Schüler aus dem Kreis Warendorf
Besonders im Münsterland, also auch bei uns im Kreis Warendorf noch viele mittelständische Betriebe, die Auszubildende suchen, aber noch immer keine oder zu wenig Bewerbungen bekommen Das teilt die...
Erster Fall der Delta-Variante im Kreis Warendorf bestätigt
Im Kreis Warendorf ist der erste Fall der indischen Delta-Variante des Coronavirus nachtraglich bestätigt worden. Bei der Infizierten handelt es sich um eine 51-jährige Frau aus Telgte, die von einer...
Baubeginn für Osttangente in Ahlen
In Ahlen fällt in Kürze der Startschuss für den Bau der Osttangente. Nächste Woche Donnerstag kommt NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zum ersten Spatenstich. Im letzten September hatte der Minister...
Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf sinkt weiter
ie Sieben-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist weiter gesunken: Sie liegt jetzt bei 5,4, geht aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts hervor. Zwei Neuinfektionen wurden von gestern auf heute...
Aasee-Wiese in Münster an den nächsten Wochenenden gesperrt
Keine wilden Partys mehr an den Aasee-Kugeln in Münster. Die Stadt hat auf die Ausschreitungen am vergangenen Wochenende reagiert: Die Aaseewiese rund um die Kugeln ist künftig am Wochenende gesperrt....