Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Anmeldung für Sommerakademie läuft

Hauptschüler aus dem Kreis Warendorf können in diesen Sommerferien wieder an der Leuphana-Sommerakademie in Tecklenburg teilnehmen. Das Projekt richtet sich an Hauptschüler der 9. Klassen. Während des dreiwöchigen Camps können sie ihre Schulnoten verbessern und damit ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz steigern. Einzige Voraussetzung: Die Schüler müssen sich freiwillig bewerben. Es wird auch schonkräftig für die Sommerakademie geworben. Man sei in den Schulen präsent, sagte uns Maren Voßhage von der Akademie. Man stelle sich in den achten Klassen aktiv vor. Finanziert wird die Leuphana-Sommerakademie von der WGZ Bank-Stiftung, von der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf und von der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Sie startet am 17. Juli in der Jugendbildungsstätte in Tecklenburg. Das Konzept für die Akademie von der Leuphana Universität Lüneburg entwickelt.