Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ansturm auf Umtausch bleibt aus

Am ersten Werktag nach Weihnachten wurden wie jedes Jahr zahlreiche Weihnachtsgeschenke umgetauscht. Doch der Bedarf geht anscheinend zurück. Auch im Kreis Warendorf blieb am Samstag der große Ansturm zum Umtausch von Weihnachtsgeschenken größtenteils aus, hieß es unter anderem von der Kaufmannschaft in Ahlen. Die Verbraucher wählen ihre Geschenke bewusster aus, hieß es. Obwohl keine gesetzliche Verpflichtung zum Umtausch bei Nichtgefallen besteht, sind die meisten Einzelhändler im Kreis Warendorf kulant und bieten eine Umtauschmöglichkeit an - wenn nicht gegen Geld, so etwa gegen Gutscheine.