Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Arbeitslosenzahl leicht angestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Warendorf ist zum Anfang des Jahres gestiegen. In ihrer Bilanz des Januars zählt die Agentur für Arbeit in Ahlen 10.761 arbeitslose Menschen im Kreis. Das ist eine Zunahme um 599 und damit um 5,9 Prozent. Allerdings ist dieser Anstieg deutlich schwächer als im gleichen Monat des Vorjahres. Die Gründe dafür liegen laut dem Geschäftsführer der Arbeitsagentur Joachim Fahnemann in den milden Witterungsverhältnissen in diesem Winter. Außerdem stelle die neue Regelung des Saisonkurzarbeitergeldes vor allem in der Baubranche eine Entlastung dar. Im Vergleich zum Januar 2006 gibt es dadurch in diesem Jahr gut 2000 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 7,6 Prozent.