Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Arbeitslosenzahl saisonbedingt gestiegen

Im Kreis Warendorf gibt es wieder mehr Arbeitslose: 7920 Menschen sind zur Zeit ohne Job. Das sind über 300 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 5,4 Prozent. Der Anstieg sei saisonbedingt, sagt die Agentur für Arbeit in Ahlen. Sie macht das Schuljahresende und das Auslaufen vieler Ausbildungsverhältnisse dafür verantwortlich. Vor allem junge Erwachsene meldeten sich in den Sommerferien vorübergehend arbeitslos. Ihre Zahl hat sich auf 1088 erhöht. Auch im übrigen Münsterland ist die Arbeitslosenquote gestiegen: Am besten da steht der Kreis Coesfeld mit 3,3 Prozent. Schlusslichter im Münsterland sind der Kreis Warendorf und die Stadt Münster.