Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Arbeitslosigkeit im Kreis leicht angestiegen

Die Arbeitslosigkeit im Kreis ist im Dezember leicht angestiegen. 7226 Menschen waren Ende vergangenen Monats ohne Job, 31 mehr als noch im November. Die Lage bleibe weiterhin positiv, heißt es von der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Besonders wenn man sich die Daten von vor einem Jahr anschaut: Gegenüber Dezember 2017 ist die Arbeitslosigkeit bei uns um fast 11 Prozent gesunken. Außerdem blieb im Kreis der sonst für Dezember saisontypische Anstieg nahezu aus. Grund für die guten Zahlen ist laut Agenturleiter Joachim Fahnemann zum einen der milde Winter. Zum anderen sind die Konjunkturaussichten nach wie vor gut bis sehr gut und die Auftragsbücher gut gefüllt. Viele Unternehmen halten deshalb ihr Personal.