Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Arbeitsmarkt im Kreis stabil

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Warendorf hat sich im Dezember kaum verändert. Das hat die Auswertung der Arbeitsagentur Ahlen-Münster ergeben, die am Vormittag vorgestellt wurde. Demnach waren 8.650 Männer und Frauen im Kreis ohne Job – 80 mehr als im November. Diese nahezu konstante Zahl führt die Agentur hauptsächlich auf den warmen Winter zurück. Weil in den witterungsabhängigen Branchen und Berufen meist weiter gearbeitet werden konnte, blieb der für die Jahreszeit sonst übliche Anstieg der Arbeitslosigkeit noch aus. Besonders gut stehen junge Arbeitslose unter 25 Jahren da – eine abgeschlossene Berufsausbildung sei aber entscheidend, so Agenturchef Joachim Fahnemann.