Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Arbeitsmarkt verlangt Fachkräfte

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Warendorf hat sich weiter entspannt. Die Arbeitslosenzahl sank im zuende gehenden Monat auf 8340. Das ist der beste Wert der letzten 20 Monate, gab die Agentur für Arbeit in Ahlen am Vormittag bekannt: Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 5,8. Agenturleiter Joachim Fahnemann ist gut zufrieden mit der Entwicklung. Sie habe unter anderem bewirkt, dass sich im September fast 2530 Menschen aus der Arbeitslosigkeit abmelden konnten, davon mehr als die Hälfte bei der ARGE gemeldete Arbeitslose. Besonders stark zurückgegangen ist die Zahl der jungen Menschen ohne Job. Das liegt vor allem daran, dass betriebliche und schulische Ausbildungen begonnen haben. Die Behörde weist aber auch darauf hin, dass die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt den Fachkräftebedarf in der Wirtschaft deutlicher hervortreten lässt.