Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Archäologische Funde am Telgter Marktplatz

In dieser Woche gehen die Arbeiten am ersten Bau-Abschnitt in der Telgter Innenstadt zu Ende. Seit Beginn im Januar haben Archäologen des Landschaftsverband Westfalen-Lippe LWL die Arbeiten begleitet. Jetzt haben sie ihre ersten Ergebnisse präsentiert: Wie auch in vielen anderen Orten im Münsterland ist auch in Telgte der Marktplatz das älteste Siedlungszentrum der Stadt. Unter dem Pflaster fanden die Archäologen Abfallgruben, die mit der Eisen- und Buntmetall-Verarbeitung zu tun haben. Dazu wurden etwa auch Fahrspuren von Wagen entdeckt. Funde und Befunde datieren ins Zwölfte Jahrhundert. Das zeige, dass der Marktplatz schon eindringlich genutzt wurde bevor Telgte im 13ten Jahrhundert Stadtrechte bekam, heisst es vom LWL. Im Bereich der Herrenstraße stieß man weiter auf Nachweise eines Großbrandes. Die detaillierte Aufarbeitung und Analyse der Funde wird laut LWL noch einige Zeit brauchen.

Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...
Haushalt 2022: Der Kreis bleibt bei seiner Finanzpolitik
Der Kreis Warendorf will seine nach eigenen Angaben "solide Finanzpolitik trotz der Belastungen durch die Corona-Pandemie" fortsetzen. Landrat Olaf Gericke hat zusammen mit Kämmerer Stefan Funke den...
Europäische Mobilitätswoche auch im Kreis Warendorf
Heute startet die Europäische Mobilitätswoche, an der auch die Kommunen aus dem Kreis Warendorf teilnehmen. Mit verschiedenen Aktionen wollen sie ein Zeichen in Sachen Nahverkehr setzen. In der...