Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

ARGE zufrieden mit Jugendarbeitslosigkeit

Die Jugendarbeitslosigkeit im Kreis Warendorf entwickelt sich positiv, heißt es von der ARGE im Kreis Warendorf. Im November waren nur noch 737 Empfänger von Arbeitslosengeld 1 und 2 unter 25 Jahren im Kreis gemeldet. Das ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Oktober, wo 850 Empfänger gemeldet waren. Es sei nicht verwunderlich, das auch die Jugendlichen von der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt profitierten, so Peter Wapelhorst, Geschäftsführer der ARGE im Kreis. Dennoch könne man von einem guten Erfolg sprechen.