Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf "wackelt"

Das Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf bangt erneut um seine Zukunft. Grund ist ein Erlass des NRW-Schulministeriums, der jüngst eingegangen ist. So reichen die Anmeldezahlen für Klasse 7 am AWG für das nächste Schuljahr nicht aus, um die gesetzliche Mindestgröße zu erfüllen. Zwei Eingangsklassen mit insgesamt 50 Schülern werden gefordert. Am Warendorfer Gymnasium gibt es allerdings nur insgesamt 28 Anmeldungen. Damit kann man nur eine Eingangsklasse bilden. Der Kultur- und Schulausschuss der Stadt Warendorf wird sich am kommenden Donnerstag damit beschäftigen und nach Lösungen suchen müssen. Die Verwaltung hat einen Beschlußvorschlag vorbereitet: So sollte man bei der Bezirksregierung vorstellig werden, um für die 2015/2016 angemeldeten Schüler noch einmal eine Eingangsklasse bilden zu können. Außerdem sollte man mit dem Land reden, ob das AWG als reines Oberstufengymnasium fortgeführt werden könnte. 

Bundespräsident Steinmeier besucht UKM
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Vormittag das Universitätsklinikum Münster besucht, um sich persönlich bei den Mitarbeitern für den Einsatz in der Corona-Pandemie zu bedanken....
Erstes 3D-Druck-Wohnhaus in Deutschland entsteht in Beckum
In Beckum entsteht derzeit Deutschlands erstes Wohnhaus aus dem 3D-Drucker – die ersten Wände werden gerade hochgezogen. Am Mittag wurde das Pilotprojekt vom Landesbauministerium vorgestellt. Ein...
Programm für Jugendkulturwochen in Drensteinfurt vorgestellt
In Drensteinfurt wird es auch in diesem Jahr die Jugendkulturwochen geben. Das Programm für die Herbstferien ist am Morgen im Kulturbahnhof vorgestellt worden.  Das Programm richtet sich auch in...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf deutlich gestiegen
Im Kreis Warendorf liegt die Zahl der Corona-Infektionen heute bei 54. Das Kreisgesundheitsamt meldet von gestern auf heute vier Neuinfektionen, aber auch fünf Menschen, die wieder gesund sind. Damit...
Widerstand gegen geplante Schule in Beelen
Beelen soll eine neue private Gesamtschule bekommen. Der Rat der Gemeinde hat dem bereits zugestimmt, jetzt regt sich aber Widerstand in der Bevölkerung. Es geht um das Gelände der ehemaligen...
Prozess gegen Ahlener: Messerstiche eingestanden
Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Messerstecher aus Ahlen hat der Angeklagte am ersten Prozesstag ein Teilgeständnis abgelegt. Das hat uns ein Gerichtssprecher des Landgerichts Münster bestätigt. ...