Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aurea-Gebiet gut nachgefragt

Die Aurea GmBH will im Herbst ihr interkommunales Gewerbegebiet bei Oelde auf zwei großen Messen präsentieren: Auf der ExpoREAL in München, der weltweit größten Immobilienmesse, und auf dem Deutschen Logistikkongress in Berlin. Dort sollen potentielle Käufer für die freien Gewerbeflächen gefunden werden. Bislang seien die ursprünglichen Erwartungen übererfüllt worden, sagte uns Jakob Schmied von der Aurea GmbH. Im ersten Bauabschnitt stehen 40 Hektar zur Verfügung, zwei Drittel davon seien bereits vermarktet worden. Aktuell entsteht dort ein Autohof. Jetzt und auch in den vergangenen Monaten habe es immer wieder Gespräche mit potentiellen Interessenten gegeben. Die gesamte Nutzfläche des Gewerbegebietes ist 80 Hektar groß.