Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aurea-Rasthof weniger gut besucht als gehofft

Das „Grill Haus“ am Rasthof Aurea an der A 2 zwischen Oelde und Rheda hat geschlossen. Das hat uns eine Sprecherin der Autobahn Tank & Rast GmbH auf Anfrage bestätigt. Grund für die Schließung: eine zu geringe Besucherzahl. Das Restaurant bot Platz für insgesamt 250 Gäste. Die Beschäftigten wurden nicht gekündigt – sie arbeiten jetzt im gegenüberliegenden Restaurant „Rosi’s“. Generell habe sich das Gewerbegebiet an der A 2 nicht so entwickelt, wie man es geplant hatte. Die Verbindungsstraße zwischen B 61 und dem Autobahnanschluss Herzebrock-Clarholz fehle – besonders das koste die Rastanlage potenzielle Kunden. Der Autohof wurde vor dreieinhalb Jahren als einer der ersten Betriebe im interkommunalen Gewerbegebiet Aurea eröffnet.