Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ausbildungsstellen im Kreis Warendorf noch frei

Viele Unternehmen und Behörden suchen weiter Auszubildende – das geht aus dem aktuellen Ausbildungsmarktbericht hervor.

359 Stellen waren im August noch unbesetzt, meldet die Arbeitsagentur Ahlen-Münster heute. Seit Oktober waren knapp 1700 Jugendlichen bei der Berufsberatung, davon haben die meisten einen Ausbildungsvertrag oder eine Alternative gefunden.  

Viele Unternehmen suchen auch jetzt noch Azubis. Das Angebot sei vielfältig, sagte Arbeitsagenturchef Joachim Fahnemann, Gesucht werden unter anderem Einzelhandelskaufleute, Verkäufer und Berufskraftfahrer. Freie Ausbildungsstellen gebe es auch für junge Menschen, die Elektroniker oder KFZ-Mechatroniker werden möchten.

Freie Stellen gibt es im Kreis auch für bereits ausgebildete Arbeitssuchende. Insgesamt verzeichnet die Arbeitsagentur über 2.500 Stellen, auf die man sich bewerben kann.