Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ausbildungswillige haben gute Chancen

Pro Bewerber im Kreis Warendorf gibt es rechnerisch fast genau eine freie Ausbildungsstelle – genauer gesagt 0,89 Stellen. Das geht aus dem heute vorgestellten Arbeitsmarktbericht der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster hervor. Auf dem Ausbildungsmarkt im Kreis Warendorf seien die Chancen für Jugendliche gut, noch in diesem Jahr eine Ausbildungstelle zu finden. Das sagt Agenturchef Joachim Fahnemann. Aktuell seien im Kreisgebiet noch 744 Bewerber bei der Berufsberatung gemeldet, dem gegenüber stehen 665 offene Ausbildungsplätze. Das sei zwar nur eine Momentaufnahme, aber in den vergangenen Monaten habe sich die Situation erneut leicht zugunsten der Bewerber entwickelt, so Fahnemann. Interessierte Jugendliche sollten sich deshalb schnell in der Berufsberatung informieren und auch ihre Bewerbung nicht auf die lange Bank schieben.