Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Auto in Vorgarten entdeckt

Nach einem mysteriösen Unfall in Wadersloh-Liesborn sucht die Polizei nach dem Fahrer eines silbernen Mercedes mit Soester Kennzeichen. Der Wagen stand gegen 5:15 Uhr am Samstagmorgen stark beschädigt im Vorgarten eines Hauses an der Beckumer Straße. Die Auswertung der Spuren ergab: anscheinend war der unbekannte Fahrer des Mercedes der A-Klasse auf der K 24 aus Richtung Winkelhorst angefahren, hatte die L 852 ungebremst überquert und einen Baum aus dem Erdreich gerissen. Ein unterirdischer Tank dort dürfte dann als eine Art Sprungschanze "gedient" haben: das Auto prallte schließlich samt Baum gegen eine Lagerhalle, die an den Vorgarten grenzte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. Der Fahrer verschwand. Das Auto wurde sichergestellt, erste Ermittlungen an der Adresse des Halters blieben aber ohne konkretes Ergebnis. Mögliche Zeugen werden deshalb gebeten, sich zu melden.