Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Auto überschlägt sich in Alverskirchen

Die L 811 zwischen Everswinkel und Alverskirchen war am Morgen für fast zwei Stunden gesperrt – nach einem schweren Alleinunfall.

Eine 25-jährige Autofahrerin sei auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und riss dabei einen Leitpfosten und eine Bushaltestellenschild mit, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Das Auto überschlug sich auch und blieb in einem Graben liegen. Kräfte der Feuerwehr (Löschzug Alverskirchen) mussten das Fahrzeug bergen. Die Autofahrerin aus Münster verletzte sich schwer.

 

(Foto: Feuerwehr)