Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Autoaufbrüche in Ahlen

In Ahlen hat es am frühen Abend eine ganze Serie von Autoaufbrüchen gegeben. Zwischen halb sechs und halb sieben am Abend wurden Autos unter anderem auf der Hans-Sachs-Straße, der Hellstraße, Im Kühl und Am Röteringshof angegangen. Scheiben wurden eingeschlagen und leicht mitzunehmende Wertgegenstände mitgenommen. In einem Fall wurde ein Tatverdächtiger beobachtet: der Mann war etwa 30 Jahre alt, 1,60 bis 1,70 groß und dünn mit kurzen dunklen Haaren. Er trug eine Sonnenbrille und eine auffällige, dreifarbige Trainingsjacke. Er flüchtete mit einem Damenrad.