Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Autobahnpolizei in Beckum bleibt

Die Autobahnpolizei will das Gebäude in der A-2-Ausfahrt Beckum vorerst behalten. Es bestünden weder Schließungs- noch Neubaupläne. Das versicherte Wolfgang Wieland, Sprecher des zuständigen Präsidiums Dortmund, gegenüber Radio WAF. Ein Wasserschaden ist durch die nordrheinwestfälischen Bau- und Liegenschaftsbetriebe BLB inzwischen behoben worden. Da die ehemalige Wache ohnehin nicht mehr rund um die Uhr besetzt sei, könne man sie im jetzigen Zustand weiternutzen. Der Autobahnpolizeiinspektion Kamen dient das Gebäude derzeit als Stützpunkt.