Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Autofahrer in Drensteinfurt schwer verletzt

Ein betrunkener Autofahrer ist am Abend in Drensteinfurt schwer verletzt worden. An einer Ampelkreuzung war der 30-jährige Mann aufgefallen, weil er mehrere Grünphasen lang stehenblieb. Unvermittelt fuhr er dann bei Rot los und bog links ab, fuhr dabei aber offenbar zu schnell: er kam von der Straße ab und prallte so wuchtig gegen einen Baum, dass er schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus nach Münster. Weil er offenbar getrunken hatte, wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.