Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Aventus beginnt bald mit Bauarbeiten in Warendorf

Es ist die größte Neuansiedlung in Warendorf seit den 70er Jahren: Die Firma Aventus kommt nach Warendorf und schon bald starten die Bauarbeiten am neuen Standort. Im letzten Quartal des Jahres sollen die Bagger anrollen – das hat Geschäftsführer Kai Lammers bei der Unterzeichnung des Kaufvertrages für das Grundstück bekannt gegeben. Der wurde vor kurzem in Lengerich besiegelt.

Warendorfs Bürgermeister Axel Linke freut sich über die gute und zügige Zusammenarbeit. Erst vor einem Jahr war die Absichtserklärung eingestielt worden. Anfang 2021 will der Verpackungsspezialist Aventus am neuen Standort im Gewerbegebiet Katzheide starten - mit gut 200 Beschäftigten. Für den Übergang hat er an der Mielestraße in Warendorf einen Bürokomplex angemietet.

Aventus ist ein Tochterunternehmen der Maschinenbauer Haver & Boecker und Windmöller & Hölscher.