Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

AWO-Streiks auch im Kreis

Ver.di ruft nächste Woche Donnerstag und Freitag zu einem zweitägigen Warnstreik bei der Arbeiterwohlfahrt auf. Auch im Kreis Warendorf sollen die Mitarbeiter die Arbeit niederlegen. Zum Streik aufgerufen wurden die Mitarbeiter der AWO von zwei Seniorenzentren in Beckum und Ahlen. Auch in fünf Kindertagesstätten in Ahlen, Beckum, Ennigerloh und Warendorf gilt der Aufruf. In den Seniorenzentren wird es im Fall eines Streiks einen Notdienst geben, damit die Versorgung der Bewohner gewährleistet ist. Ob die Kitas schließen oder nicht wird erst am Mittwoch bekannt gegeben. Ver.di fordert unter anderem die Erhöhung der monatlichen Einkommen um einen Sockelbetrag von 100 Euro zuzüglich 3,5 Prozent.