Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

B 476 zwischen Sassenberg und Versmold ab Montag gesperrt

Wer ab Montag über die B 476 fahren will, muss Umwege in Kauf nehmen. Denn die Bundesstraße wird zwischen Sassenberg  und Versmold wegen Bauarbeiten gesperrt. Der Belag der Straße ist in die Jahre gekommen – deshalb muss er  erneuert werden. Gebaut wird zwischen der Einmündung „Fichtenstraße“ und der Kreisgrenze im Osten von Sassenberg, heißt es vom Landesbetrieb Straßen NRW. Zwei Kilometer sind das – und es geht nicht ohne Vollsperrung. Umgeleitet wird ab Montag über die B 475 Richtung Füchtorf und dann weiter über die Kreisstraße 51. Aus der anderen Richtung geht’s dann über Greffen. Wenn alles nach Plan läuft, ist die B 476 am 14. Mai wieder befahrbar - zumindest teilweise. Denn danach soll noch am Straßenrand gearbeitet werden, dazu wird halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt.