Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

B 64n: IHK kritisiert Forderungen der Gegner

Auf die B 64n verzichten und damit rund 82 Millionen Euro sparen - diese Forderung von vier Bürgerinitiativen stößt auf Kritik. Die Straße sei sinnvoll, da der volkswirtschaftliche Nutzen deutlich größer sei als die Kosten, sagte Joachim Brendel von der IHK Nord Westfalen auf Anfrage von Radio WAF. Mit der B 64n werde somit der Wirtschaftsstandort Kreis Warendorf gestärkt. Auch das Argument, der Verkehr habe zuletzt abgenommen, lässt er nicht gelten: